Subventionierte Plätze

Falls Sie in der Stadt Zürich wohnen und ein tiefes steuerbares Einkommen haben, unterstützt die Stadt Zürich finanziell die Betreuung Ihres Kindes.

Der Krippenplatz wird somit abhängig von Ihrem Einkommen entsprechend billiger.

Wir leiten Sie hier durch die nötigen Schritte, um einen subventionierten Platz der Stadt zu erhalten. Bei Fragen oder Problemen, sind wir Ihnen gerne behilflich.

Um zu wissen ob Sie einen subventionierten Platz erhalten und wie viel Sie selber bezahlen müssen, sollten Sie beim Schul- und Sportdepartement Subventionen beantragen. Ohne entsprechende Bestätigung ist eine Verbilligung nicht möglich.

Hier gelangen sie zu den Regelungen der Stadt und zum Formular:

Betreuungskosten/Subventionen – Stadt Zürich

Der daraus resultierende Anteil den die Stadt übernimmt, wird jedes Jahr neu berechnet.

Danach registrieren Sie sich bei der Stadt Zürich. Hier bestätigen Sie, wie viel Sie arbeiten, davon hängt ab, wie viele Tage Sie Ihr Kind in die Krippe bringen können. Die Stadt hilft Ihnen in folgenden Situationen: Sie Arbeiten, Sie sind in Ausbildung, Sie sind auf Stellensuche und beim RAV gemeldet oder Ihr Kind kann noch nicht gut Deutsch.

Hier registrieren Sie sich:

Mein Konto – Stadt Zürich

Die beiden Bestätigungen ermöglichen es Ihnen, einen verbilligten Krippen Platz zu bekommen. Wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüssen zu dürfen!